Neue Semljaki

ПОДПИСКА ПО ТЕЛ.: +49 (0) 52 51 / 68 93 360

ВСЕГО 49 ЕВРО В ГОД! 12 НОМЕРОВ В УЛУЧШЕННОМ, ЖУРНАЛЬНОМ ФОРМАТЕ!

Письма отправляйте по адресу: Kurtour GmbH, Senefelderstr. 12c, 33100 Paderborn. E-Mail: werbung@neue-semljaki.de

  / NeueSemljaki

Der Eintritt ist frei (um Spenden wird gebeten).
 
Am Sonntag, den 01.12.2019, um 16.00 Uhr lädt die Deutsch-Russsische Gesellschaft Paderborn zum großen Adventskonzert in den Audienzsaal des Schlosses in Schloß Neuhaus. Simon Staub wurde im Jahr 2000 in Paderborn in einer russlanddeutschen Familie geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit 5 Jahren von seinem Vater. Mit 7 Jahren ging er zur Städtischen Musikschule Paderborn in die Klavierklasse von Yoma Appenheimer. Mit 8 Jahren gab Simon sein erstes Klavierkonzert für mehr als 200 Gäste. 2010 erhielt Simon Staub den Ersten und Sonderpreis beim Internationalen Hohenlimburger Musikwettbewerb für Barock und Frühklassik, was ihm die Teilnahme an der Meisterklasse bei Prof. Peter Feuchtwanger (London) ermöglichte. An der Hochschule für Musik in Detmold erhielt er schon bald bei Prof. Pjotr Oczkowski Klavierunterricht. Simon Staub ist mehrfacher Preisträger von Musikwettbewerben, unter anderem Jugend Musiziert, dem Thürmer Klavierwettbewerb, Karel‐Kunc Duo‐Wettbewerb, Bitburger Klavierwettbewerb, Van Bremen Klavierwettbewerb, Landeswettbewerb NRW und dem Grotrian‐Steinweg Klavierwettbewerb. Im Oktober 2013 debütierte Simon Staub als Solist mit dem Leipziger Symphonie Orchester und spielte Haydns Klavierkonzert Nr.11 D‐Dur. Seit 2013 ist er an der Hochschule für Musik in Detmold als Jungstudent eingeschrieben und gehört dort inzwischen zu den ganz hoffnungsvollen Talenten. Sein Weihnachtskonzert im Jahre 2015 im Paderborner Rathaus ist dem begeisterten Paderborner Publikum in guter Erinnerung. In diesem Jahr hat die Deutsch-Russsische Gesellschaft Simon Staub, der inzwischen in der ganzen Welt zuhause ist, erneut für ein Konzert in Paderborn gewinnen können und öffnet den Audienzsaal zum Adventskonzert für das breite Paderborner Publikum. Der Eintritt ist frei (um Spenden wird gebeten). Im Konzertprogramm des Adventskonzertes 2019 stehen unter anderem Werke von Skrjabin, Beethoven, Ginastera, Brahms und Liszt.
 
Deutsch Russische Gesellschaft Paderborn
Grube 4
33098 Paderborn
Telefon: +49-(0)5251-5089925
Fax: +49-(0)3212-7724926
E-Mail:Этот адрес электронной почты защищён от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.
http://www.drg-paderborn.de/

Add comment

Наши партнёры